Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Syrische Flüchtlinge werden gewalttätig, Nachahmer des Ku-Klux-Klans lassen sich auf dem Stadtplatz fotografieren, Stadtfest-Besucher tragen unbehelligt rechtsextremistische Kleidung und das Bündnis "Zukunft Heimat" lädt regelmäßig zu Großdemonstra, Quelle: rbb

Reportage & Dokumentation

Exclusiv im Ersten: Wer ist das Volk? - Cottbus in Aufruhr

13.08.2018 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 13.08.2019 | Quelle: Das Erste

Auch ein halbes Jahr, nachdem Gewalttaten syrischer Flüchtlinge in Cottbus für Aufruhr sorgten, kommt die Stadt nicht zur Ruhe. Cottbus ist heute gespalten. Die einen setzen auf Integration. Die anderen auf eine rechte Widerstandsbewegung. Eine Reportage von Kontraste.

13 Bewertungen | Bewerten?
13 Bewertungen | Bereits bewertet.