Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Fährhafen Mukran auf der Insel Rügen - die modernsten und größten Schiffe der DDR verbanden von hier aus das kleine Land direkt mit der Sowjetunion. Eisen, Kohle und Kinderwagen fuhren sie offiziell über die Ostsee. Getarnt im Bauch der Schiffe S, Quelle: rbb

Reportage & Dokumentation

Geheimnisvolle Orte: Mukran - Honeckers Superhafen

14.05.2018 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 14.05.2019 | Quelle: Das Erste

Er war eines der letzten großen Verkehrsbauprojekte der DDR: Mitten im Urlauberparadies der Ostsee stampften über 3.500 Bauarbeiter in nur viereinhalb Jahren Honeckers Superhafen Mukran aus dem Boden.

9 Bewertungen | Bewerten?
9 Bewertungen | Bereits bewertet.