Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Erleichterung, dass endlich alle Familienkonflikte beigelegt sind, lässt Sibylle (Johanna Liebeneiner) neue Kraft schöpfen (mit Andrea Lüdke, l., Madeleine Niesche, 2.v.r. und Wolfram Grandezka)., Quelle: ARD

Rote Rosen

Die Versöhnung (2796)

19.12.2018 | 49 Min. | UT | Quelle: Das Erste

NOCH 2 TAGE

Nach der Versöhnung der Pasch-Familie erholt sich Sibylle und kann schon bald das Krankenhaus verlassen. Während Sonja und Tilmann glücklich für ihren Umzug nach Spanien packen, genießen auch Eva und Thomas befreit ihre Liebe.

43 Bewertungen | Bewerten?
43 Bewertungen | Bereits bewertet.