Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Boxweltmeister Manuel Charr im Ring, Quelle: imago

Sportschau

Charr-Kampf nach Dopingbefund abgesagt: "Tut mir menschlich leid"

20.09.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 20.09.2019 | Quelle: ARD

Boxweltmeister Manuel Charr ist positiv auf verbotene Substanzen getestet worden. Die auffällige A-Probe hat die Absage des kurz bevorstehenden Kampfes gegen Fres Oquendo in der Kölner Arena zur Folge. Deren Geschäftsführer Stefan Löcher äußert sich zu den Ereignissen.