Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

IAAF-Präsident Sebastian Coe, Quelle: Reuters/Eric Gaillard

Sportschau

Datenskandal - sensible Informationen zahlreicher Leichtathleten veröffentlicht

24.02.2019 | 6 Min. | Verfügbar bis 24.02.2020 | Quelle: ARD

Zahlreiche Athletinnen müssen um ihre Anonymität fürchten und könnten öffentlich bloßgestellt werden. Grund sind sensible Daten, die in zahlreichen Dokumenten und Studien rund um die im vergangenen April eingeführten Testosteron-Grenzwerte des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF für Leichtathletinnen veröffentlicht worden sind.