Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hakim Al Araibi (l.), ehemaliger Fußballspieler der Nationalmannschaft von Bahrain, kommt zu einer Gerichtsverhandlung, Quelle: Reuters/Jorge Silva

Sportschau

Fußballer Al Araibi weitere 60 Tage in Haft

04.02.2019 | 1 Min. | Verfügbar bis 04.02.2020 | Quelle: ARD

Der frühere Fußball-Nationalspieler Bahrains, Hakim Al Araibi, bleibt weitere 60 Tage in einem thailändischen Gefängnis. Der 25-Jährige soll in Bahrain an einem Anschlag auf eine Polizeistation beteiligt gewesen sein, obwohl er zeitgleich live im Fernsehen in einem Fußballspiel zu sehen war.