Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hakim Al-Araibi (l.), ehemaliger Fußballspieler der Nationalmannschaft von Bahrain, kommt zu einer Gerichtsverhandlung, Quelle: dpa/Gemunu Amarasinghe

Sportschau

Hakim Al Araibi - Freilassung mithilfe der FIFA?

03.02.2019 | 5 Min. | Verfügbar bis 10.02.2020 | Quelle: ARD

Der frühere bahrainische Fußball-Nationalspieler Hakim Al Araibi sitzt seit zwei Monaten wegen seiner vermeintlichen Beteiligung bei einem Anschlag auf eine Polizeistation in Thailand in Haft. Nun setzt sich die FIFA für eine Freilassung Al Araibis ein.