Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Michael Hayboeck aus dem österreichischen Skispring-Team bei der Pressekonferenz in Oberstdorf, Quelle: imago/GEPA pictures/Christian Walgram

Sportschau

Unruhe beim ÖSV: Österreich sehnt sich nach besserem Skisprung-Team

04.01.2019 | 1 Min. | Verfügbar bis 04.01.2020 | Quelle: ARD

Österreichs Skispringen liegt in Schieflage. Fehler im System sollen durch Reformen behoben werden. Mit dem deutschen Nationaltrainer Werner Schuster könnte dabei vielleicht ein alter Bekannter für Verstärkung sorgen.