Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Mannschaft von Saudi Arabien beim Abschlusstraining mit Sportminister Turki al-Sheikh, Quelle: dpa/Antonio Calanni

Sportschau

Wie Saudi-Arabien den Fußball politisch benutzt

14.06.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 31.01.2019 | Quelle: ARD

Saudi-Arabien bestreitet bei der FIFA-WM in Russland das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Russland. Saudi-Arabien versucht sein Land zu öffnen - zumindest soll es nach außen so aussehen. Denn die WM ist eine perfekte Bühne für Inszenierungen.