Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Muss sich rechtfertigen: FIFA-Präsident Gianni Infantino, Quelle: AP/Dmitri Lovetsky

Tagesschau

Anti-Korruptionsexperte Pieth - "Raubzug an der FIFA"

17.11.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 17.11.2019 | Quelle: ARD

Gianni Infantino plant, umfassende FIFA-Rechte an Investoren zu verkaufen. Anti-Korruptionsexperte Mark Pieth sieht darin eine finanzielle Aushöhlung des Weltfußballverbands.