Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Algenfassade am BIQ Haus, Quelle: SWR

W wie Wissen

Algen - grünes Gold der Zukunft?

05.08.2017 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 05.08.2022 | Quelle: Das Erste

Forscher vermuten, dass es rund 400.000 verschiedene Algenarten gibt. Für Industrie und Forschung sind vor allem die Mikroalgen interessant. Sie leben im Süßwasser und lassen sich gut züchten.