Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Stiftung holte ihn von der Straße., Quelle: NDR

Weltspiegel

Honduras: Das Camp der guten Hoffnung

05.11.2017 | 7 Min. | UT | Quelle: Das Erste

Alex Moya ist 14 Jahre alt. Mitglieder einer Drogen-Gang haben seine Mutter vor seinen Augen erschossen. Im Ahle-Jugend-Camp haben alle Jugendlichen Erlebnisse wie diese zu erzählen. Eine Stiftung holt sie von der Straße.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an: