Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mögliche Alternative:

Zur Nutzung unserer TV-Streams auf Android-Geräten empfehlen wir den Sol-HLS Player. Bei installiertem Sol-Player kann der Stream über den Aufruf folgender URL gestartet werden:

05:30
ZDF-Morgenmagazin

JETZT

Moderation: Jana Pareigis, Wolf-Christian Ulrich, Anja Heyde, Mitri Sirin - Themen: * Donezk im Winter: Wie geht es den Menschen in der Ostukraine? * Zehn Jahre nach dem Tsunami: Wie die Katastrophe Sri Lanka veränderte * 2014: Der satirische Jahresrückblick * Lesen unterm Weihnachtsbaum: Buchtipp * Ente, Rotkohl und Co.: Wir kochen ein Weihnachtsmenü * Gala: Die besten Sportler des Jahres * Aufgefallen: Das Letzte aus der Hinrunde * Gast: Heinrich Bedford-Strohm, neuer EKD-Ratsvorsitzender

09:00
Tagesschau

Die Nachrichten der ARD

09:05
Ein Geschenk des Himmels

Spielfilm Deutschland 2005 - Die attraktive, jung verwitwete Susanna Samel lebt mit ihrem achtjährigen Sohn Tim in einer kleinen schwäbischen Gemeinde, wo sie sich aktiv in Kirchenfragen engagiert. Ihr beschauliches Leben wird gehörig durcheinander gewirbelt, als eines Tages der charmante Großstädter Johannes Martin im Ort auftaucht. Er ist gekommen, um das Haus seiner verstorbenen Mutter zu erben. Als er erfährt, dass nicht er, sondern die fürsorgliche Susanna als Erbin eingesetzt wurde, beschließt Johannes, um sein Recht zu kämpfen - und gewinnt dabei das Herz seiner Widersacherin.

10:35
Tagesschau

Die Nachrichten der ARD

10:40
Um Himmels Willen (87)

Zug nach Nirgendwo - Die Mutter Oberin ist jetzt fest entschlossen, das Kloster an Bürgermeister Wöller zu verkaufen. Schwester Hanna soll nach Berlin gehen und dort in einer Gemeinde seelsorgerische Aufgaben übernehmen. Die Bahnfahrt ist gebucht, und Hanna bleibt gerade noch ein Tag bis zur Abreise. Resigniert zieht sie sich zu einem Gebet in die Kapelle zurück. Dort bekommt Hanna zufällig mit, wie Wöller heimlich in das Kellergewölbe schleicht. Sie nimmt die Verfolgung auf. Währenddessen tauchen im Kloster zwei verwahrloste Kinder auf, Martin und seine kleine Schwester Nina. Nina ist krank, und der kleine Martin bittet die Nonnen um Hilfe.