Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Malin steht vor einem Tipi, Quelle: WDR

neuneinhalb - das Reportermagazin für Kinder

Howgh - Malin auf Spuren der Indianer

13.10.2018 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 13.10.2023 | Quelle: WDR

Wie sehen echte Indianer aus? Aus dem Fernsehen kennen wir sie mit langen geflochtenen Zöpfen, bunt bemalten Gesichtern, Federn auf dem Kopf, Lederkleidung mit Fransen und Pfeil und Bogen im Gepäck. Da leben Indianer in einem Tipi und reiten durch die Prärie. Dass die Indianer gar keine Pferde kannten bevor die ersten Einwanderer nach Amerika kamen, wissen wohl die wenigsten von uns. Was stimmt also von unserem Bild, das wir von Indianern haben? Das will Malin wissen! Deshalb besucht sie echte Indianer: Tragen sie Federschmuck? Rauchen sie Friedenspfeifen? Und was halten sie von Blutsbrüderschaft? Das und mehr erfahrt ihr in dieser Folge von neuneinhalb!

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an: