Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jana in der da Vinci Manufaktur der FH Bielefeld. Sie steht wie der vitruvianische Mensch vor einer hölzernen Leonardo-Brücke, die ganz ohne Nägel oder Schnüre gebaut wird., Quelle: WDR

neuneinhalb - das Reportermagazin für Kinder

Leonardo da Vinci - Warum er noch heute als Genie gilt

04.05.2019 | 9 Min. | UT | Verfügbar bis 04.05.2024 | Quelle: WDR

Maler, Wissenschaftler, Erfinder, Architekt, Musiker - Leonardo da Vinci wird auch 500 Jahre nach seinem Tod von vielen als Universalgenie bewundert. Jana möchte herausfinden, warum da Vinci noch heute so berühmt ist und wie seine Werke unseren Alltag prägen. In Bielefeld schaut sie sich dafür die Nachbildungen einiger seiner Erfindungen an und erfährt etwas über seine geheimnisvolle Handschrift. Zeichenlehrer Ivan verrät ihr außerdem, warum Leonardo sein großes Vorbild ist und wie er die Kunstwelt verändert hat. Welchen Einfluss seine Werke noch heute auf viele Künstler hat? Und wie sich Jana als ‚da Vinci-Modell‘ macht? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von neuneinhalb