Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Udo Horeis (r.) leitete 1981 das Bundesligaspiel zwischen Leverkusen und Bayern München, Quelle: ARD

Historie - Drei Treffer und ein Phantomtor für Ökland

09.01.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 09.01.2020 | Quelle: ARD

Am 7. März 1981 schoss Arne-Larsen Ökland Leverkusen mit einem Hattrick zum Sieg gegen Bayern München. Auch für eine weitere irre Szene, an die sich der damalige Schiedsrichter Udo Horeis zurückerinnert, blieb Ökland im Gedächtnis.