Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bernhard Schütz als "Ecki" in "Einsamkeit und Sex und Mitleid"

ttt - titel, thesen, temperamente

Angepriesen - Der Film zur Lage der Nation

23.04.2017 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 23.04.2018 | Quelle: Das Erste

"Einsamkeit und Sex und Mitleid" ist ein bitterböses Porträt unserer Gegenwart, einer der bemerkenswertesten deutschen Filme der letzten Jahre: Bildgewaltig und gnadenlos, grell und überzogen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.