Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Gruppe von Menschen macht ein Selfie., Quelle: NDR

ttt - titel, thesen, temperamente

"Die Welt im Selfie" - Wie der Tourismus Städte zerstört

10.06.2018 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 10.06.2019 | Quelle: Das Erste

Der Tourismus ist die größte Industrie der Welt, so der italienische Autor Marco d’Eramo. Und er hat fatale Folgen: Er verdrängt Einheimische, zerstört Landschaften. Genau darüber hat er nun ein Buch geschrieben: "Die Welt im Selfie".

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.