Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Abraum einer Übertageabbaustätte bildet einen Schuttkegel, Quelle: Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

ttt - titel, thesen, temperamente

Eine Spur der Verwüstung

23.06.2019 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 04.08.2019 | Quelle: Das Erste

Bergbau, Siedlungsbau, Straßen - der Mensch zerstört die Erdoberfläche. Täglich werden rund 160 Millionen Tonnen Gestein bewegt. Der Dokumentarfilm "Erde" schaut auf die Zerstörung durch den Menschen.

10 Bewertungen | Bewerten?
10 Bewertungen | Bereits bewertet.